Mi. 11.10.; 19:00: Wahl oder Qual?

Eine Podiumsdiskussion zum Thema Wahlen und linksradikalen Wegen, damit umzugehen

Es sieht aus linksradikaler Perspektive vor der Nationalratswahl nicht gut aus. Schon unter weniger tristen Umständen haben sich Linksradikale auf sehr unterschiedliche Arten zu Wahlen verhalten: Taktisch wählen? Wahlboykott? Für mehr Menschen das Wahlrecht erkämpfen? Als Wahlberechtigte nicht Wahlberechtigten die Stimme überlassen („Wahlwexel“)? Wir haben verschiedene Initiativen mit unterschiedlichen Zugängen dazu eingeladen, über ihre Aktionen gegen Wahlen und den Umgang mit Wahlen aus linksradikaler Perspektive zu diskutieren, mit Blick auf die Nationalratswahl und darüber hinaus.

Leider ist die W23 alles andere als barrierefrei - mehr Info zu räumlichen und sprachlichen Barrieren hier.