Chronologie der Angriffe auf die w23


Unvollständige Chronologie der systematischen Angriffe auf den Kulturverein w23

  • 19./20. September 2016 "Kunstblut"-Farbattacke (stinkende Flüssigkeit mit Farbe) es wurde die Nachricht "Österreich blutet auch durch eure Schuld" hinterlassen. Sowie Aufkleber von "Unwiderstehlich Österreich", einer rechtsextremen Gruppierung aus Wien. Im Oktober folgten dann Angriffe nach dem gleichen Schema auf den “Zahraa Muslim Lifestyle Shop” in Meidling und die “Anarchistische Buchhandlung” in Rudolfsheim-Fünfhaus.
  • 26./27. November 2016 Schwerer Eisenrollbalken im Eingangsbereich zerstört - es wurde mit massivem Kraftaufwand versucht sich Zutritt zu verschaffen und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro Schaden verursacht. Es wurden einschlägige Aufkleber hinterlassen.
  • 11./12. Dezember 2016 Schlösser von allen Rollbalken verklebt.
  • 19./20. Dezember 2016 Buttersäure Angriff auf den Eingangsbereich 
  • 29./30. Dezember 2016 versucht sich über zwei Rollbalken Zutritt zu verschaffen und dabei wieder erheblichen Sachschaden verursacht
  • 1./2. Januar 2017 Schlösser von allen Rollbalken verklebt