Mi 5.10.2016; 19:00 Uhr: PS: Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben

Release-Party
Da sind wir wieder. Nach Ausgabe #1 "Konkurrenz und Kanon" geht PS mit "Genie wider Kollektiv" in die zweite Runde: Ist der Literaturbetrieb immer noch getrieben von Starkult und Geniedenken? Könnte alles schöner sein, würden wir uns in supersolidarischen Kollektiven die Hände reichen!?
Dass es so einfach nicht ist aber evtl. sein könnte, will PS#2 aufzeigen.

Feiert mit uns die druckfrische Ausgabe #2 im w23!

PS ist ein Zeitschrift, die einmal im Jahr in print und digital erscheint, ein Kollektiv und Netzwerk. Mehr Info: politischschreiben.net