Mi., 18.3.15; 20:00: Bettellobby Wien

"Schwerpunktaktion gegen Bettelei anlässlich der Vorweihnachtszeit" - Eine Schar Zivilpolizisten kontrollierte die Wiener Christkindlmärkte, um BettlerInnen und StraßenzeitungsverkäuferInnen systematisch zu vertreiben und/oder zu bestrafen. Ihre Hauptargumentation für das harsche Vorgehen war zumeist, dass diese Gruppe Menschen die Sicherheit im öffentlichen Raum gefährden.

Wir, die BettelLobbyWien, stellen uns gegen Bettelverbote, Polizei- und Behördenwillkür, falsche Medienberichte und rassistische Hetze. Einmal monatlich veranstalten wir ein Rechtshilfetreffen um Bettler_innen und Unterstützer_innen zu unterstützen. Wir möchten diesen Abend besonders dem Problem von teilweise willkürlichem, schikanösem und rassistischem Umgang der Behörden gegenüber BettlerInnen widmen und uns gemeinsam über Erfahrungen und Rechte austauschen. Wir freuen uns auf euch!

Infos zu Barrieren beim Zugang zur W23