Nobody puts Baby in a corner / Buchpräsentation und Party

Ich hatte die Zeit meines Lebens : über den Film Dirty Dancing und seine Bedeutung

Buchpräsentation mit der Herausgeberin Hannah Pilarczyk am 29. November 2013 um 20 Uhr




Abtreibung, Klassenfrage und jüdische Identität zwischen Standardtanz, lateinamerikanischen Rhythmen, RnB und 80er-Jahre-Pop. Der Low-Budget Film Dirty Dancing erzählt die Coming-of-Age-Geschichte der 17jährigen Frances Houseman in den Catskill Mountains von 1963. 25 Jahre nach dem Erfolg gibt es erstmals eine kulturwissenschaftliche Aufarbeitung des Plots.
Von uns gelesen und für gut befunden – wir freuen uns mit euch auf die Buchpräsentation, Lieblingsszenen aus dem Film, den ChickLit Büchertisch und die Auflegerei von DJ Red!



Hannah Pilarczyk (Hg.in): Ich hatte die Zeit meines Lebens. Verbrecher-Verl., 2012