Mittwoch, 24. April 2013; 20.00 Uhr: Deutsche Touristen in Jugoslawien

Historischer Filmabend (1964) zwischen Satire und Komödie

Eine deutsche Sängerschaft unternimmt in der Nachkriegszeit eine Urlaubsreise ins bereits beliebte Jugolslawien. In einem abgelegenen Dorf, bewohnt von Frauen, streikt der Bus. Die "Herrenpartie" sieht sich mit ehemaligen Partisaninnen konfrontiert, die deutsche Besatzung hatte in dem Dorf gewütet. Spannend ist natürlich auch die Rezeptionsgeschichte in Deutschland. Ob und wie der Film in Österreich diskutiert wurde, wissen wir leider nicht.

(92 min, deutsch/jugoslawische Produktion, 1964)

Infos zu Barrieren beim Zugang zur W23