Mittwoch, 6. Februar 2013: Niemals Vergessen: Ceija Stojka

Ende Jänner 2013 starb die Malerin, Sängerin und Autorin Ceija Stojka im Alter von 79 Jahren. Mit ihren künstlerischen Arbeiten und ihren Auftritten als Zeitzeugin widmete sie sich nicht zuletzt der Aufarbeitung der Verfolgung sogenannter "Zigeuner" durch die Nationalsozialist_innen. Ceija Stojka überlebte als Kind die Konzentrationslager Auschwitz, Ravensbrück und Bergen-Belsen. Sie hat den Blick auf die nationalsozialistische Verfolgung stets mit der Kritik an der aktuellen antiziganistischen Gewalt verbunden. Mit filmischen Beiträgen wollen wir (uns) an die Künstlerin erinnern.

Infos zu Barrieren beim Zugang zur W23