Mittwoch, 2. Mai 2012, 20h: Cafe Temelin Der (2.) Film

60 Jahre Befreiung, 50 Jahre Staatsvertrag, 10 Jahre EU-Mitgliedschaft - 2005 erlebte Österreich einen neuerlichen Schub an Geschichtsverzerrung und Chauvinismus, an Opfermythen und diversen rot-weiß-roten Identitätskonstruktionen. Das so genannte Jubiläumsjahr, hatte mit der Eventreihe 25 peaces seinen dilletantischen wie grausig geschichtspolitischen Rahmen abgesteckt. Die Aktionsplattform Cafe Temelin trat gegen die national-konservative Jubelmaschine an und bereiste den Westen der Republik. Von den Besuchen an Nazi Häusern, Denk- und Grabmälern zeugt der Film "25 (twentyfive) Hüsle Tour 2005".

Filmabend: Roadmovie, 38:31 Minuten