tech:babbel café

Dienstag, 18. Oktober, 18:00 Uhr

Weil Technik immer noch viel zu elitär ist, die Vorratsdatenspeicherung kommt und das Wetter sowieso zu kalt für viele andere Aktivitäten ist, laden wir wieder einmal zum t:b-Café. Das heißt Raum für die Planung zukünftiger Workshops, Diskussionen über Netzpolitik, spannende Projekte und Fragen zu Technik im allgemeinen und das alles möglichst ohne Technikmacker-Posereien, "benötigten" Vorkenntnissen oder ähnlichem Scheiß!

Es gibt schon Ideen mit was wir uns auseinandersetzen wollen: Alternativen zu zentralisierten, kommerziellen Social Networks wie Twitter und Facebook, der kommenden Vorratsdatenspeicherung sowie Linux-Installationen, Verschlüsselung und ähnlichem. Neue Ideen, ganz andere Vorschläge oder Fragen sowie einfache Anwesenheit sind willkommen!

Wie immer gibt es vor Ort Rechner*innen mit Internetzugang, warme Getränke und Knabbereien. Also pack deinen möglicherweise vorhandenen Laptop und deine Freund*innen ein und schau vorbei!