"Solidarität ist eine Waffe!"

|: Mittwoch, 29. Juni 2011
um 20Uhr

Geht es nach dem LVT (Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung) steht schon bald der nächste Prozess gegen Aktivistinnen vor der Tür. Wieder steht hier ein Ermittlungsparagraph im Mittelpunkt. In diesem Fall geht es um die Bildung einer terroristischen Vereinigung (§278b).
Begonnen hat alles vor einem Jahr, als 4 AktivistInnen in U-Haft gesteckt wurden und mehrere Wohnungen und ein Vereinslokal von der Polizei durchsucht wurden. Wir wollen die Zeit seitdem Revue passieren lassen und euch von der Solidaritätsarbeit erzählen, das Leben im Knast beschreiben und über die Vorgehensweise der Exekutive berichten.

Vortrag und Diskussion.