25.5. | 19:30: Ubuntu-Workshop

Installation, Konfiguration, Nutzung

Für jene, die von Windows und Co. mittlerweile endgültig die Schnauze voll haben oder sich gar aus politischen Gründen nicht so recht mit der Welt der kommerziellen Software anfreunden können oder wollen, bieten sich in Form unterschiedlicher Linux-Distributionen mittlerweile eine Fülle an freien Alternativen, die noch dazu kostenlos erhältlich sind. Die Hürde zu einem Umstieg ist trotzdem nicht zu unterschätzen, wer sich nicht Hobby-mäßig mit Computern beschäftigt, schreckt schnell man vor Aufgaben wie der Installation eines gänzlich neuen Betriebssystems zurück. Ein Hindernis, das wir mit diesem Workshop etwas verringern wollen - immerhin ist alles dann eigentlich gar nicht so kompliziert, wie es zunächst einmal den Anschein macht.
Basierend auf dem aktuellen Ubuntu 10.04 soll an diesem Abend nicht nur Installation und Konfiguration eines Linux-Systems gezeigt werden, auch Konzepte und Ideen hinter Ubuntu / Linux / Open Source sollen erläutert und diskutiert werden, zudem wollen wir gleich ein paar konkrete Tipps und Tricks für den Umgang mit Ubuntu liefern, um euch den Linux-Umstieg möglichst einfach zu machen.
Hinweis: Wer einen eigenen Laptop mitbringt, der kann darauf gleich direkt während des Workshops Ubuntu installieren, es stehen aber auch einige Testrechner zur Verfügung.

>> http://techbabbel.raw.at/2010-05.html#va05-25