CCTV-Rundgang

CCTV-Rundgang am 17.12.2009, 20:00

einer der für uns sichtbarsten aspekte von überwachung im öffentlichen raum sind überwachungskameras, die uns inzwischen auf schritt und tritt begleiten und deren existenz wir meistens schon ausblenden. ein entscheidender faktor von überwachungskameras sind die offenen fragen, die sie mit sich bringen. wer überwacht? wer hat die kamera installiert? wird aufgezeichnet? wie lange werden die aufnahmen aufbehalten? was sieht die kamera? es gibt viele arten von kameras, manche sind groß und sichtbar, andere klein und unauffällig - manche übertragen ihr bild per kabel, andere per funk. und viele der funkkameras senden unverschlüsselt. dieses bild lässt sich auch für nicht-spezialist_innen wie uns sichtbar machen. wir machen uns auf die suche nach genau diesen kameras. schauen uns an was und wen sie überwachen sollen. interventionen nicht ausgeschlossen.

deswegen laden wir euch ein zum cctv-rundgang am dienstag dem 17. 12. um 20:00 (bitte möglichst pünktlich sein) in der w23 - wipplingerstrasse 23, 1010 wien die idee zu diesem rundgang ist nicht auf unserem kreativen mist gewachsen - sondern von der mediengruppe bitnik http://www.bitnik.org/en/ geklaut ;) nachdem es draußen wahrscheinlich kalt und grauslich ist, wirds in der w23 leckere möglichkeiten zum aufwärmen geben. außerdem gibts nach dem rundgang noch ein kleines screening der ausbeute :) 

CCTV-Rundgang am 17.12.2009, 20:00
Treffpunkt: W23 (Wipplingerstr. 23 / 1010 Wien)