Abtreibungsgegner_innen in Österreich

Mittwoch, 18. November:
Abtreibungsgegner_innen in Österreich


Die Abtreibungsgegner_innenschaft in Österreich bemüht sich um Aufwind. Dazu dient ihre Propagandawalze: Schulen (“Aufklärungs”unterricht), UNIs (“Info”veranstaltungen zu Abtreibung, dem von ihnen bemühten “PAS-Syndrom” - Post Abortion Syndrom), diverse öffentliche Aufmärsche, aber auch Pressekonferenzen mussten wir in den vergangenen Jahren verstärkt registrieren. Dazu dient neben der tagtäglichen Präsenz von HLI-AktivistInnen vor Abtreibungskliniken und Arztpraxen in ganz Österreich ihre Propagandawalze: Mit der Internetplattform “Gloria.TV” hat sich HLI /Human Life International ein eigenes Videoberichterstattungs- und Manipulationsteam organisiert.

Wer sind die in Österreich tätigen Hardliner_innen? Wie arbeiten sie? Was sind ihre Strategien? Wie laufen ihre Vernetzungen bis in die Parteien und den hohen Klerus? Was tun?!

Infoveranstaltung und Diskussion.