[K]ein absurdes Theater - §278a

eine Veranstaltung der Basisgruppe Tierrechte (BAT) im que[e]r
Mittwoch, 30.9.2009 um 20:00 in der W23


[K]ein absurdes Theater - §278a

Lesung aus den Akten und anschließende Soli-Party für die nach §278a angeklagten Aktivist_innen

Die Ermittlungen nach §278a Strafgesetzbuch - Mitgliedschaft oder Gründung einer kriminellen Vereinigung - gegen die Tierschutz-, Tierrechts- und Tierbefreiungsszene wurden jahrelang mit exzessiven Überwachungsmethoden geführt. Wir werden aus den Akten lesen: Unterhaltsames, Absurdes, Erschreckendes und werden damit Einblick in Überwachungs- und Ermittlungsmethoden geben.

Anschließend Soli-Party für die nach §278a angeklagten Aktivist_innen!