Filmabend "Meine Daten und ich"

Filmabend "Meine Daten und ich"

eine Veranstaltung der Bibliothek - von unten
Freitag, 2.10.2009 um 20:00 in der W23


Im Rahmen der Überwachungswoche zeigt die Bibliothek von unten den Film "Meine Daten und ich", der sich mit Überwachung und Datensammlung durch
Staat, Banken, Konzerne, Arbeitsamt... beschäftigt. Der Film geht auf aktuelle Entwicklungen in Deutschland ein und versucht Darstellungen von beiden Seiten zu bringen. Dabei stößt er jedoch immer wieder an die Grenzen von Informationsbereitschaft seitens der Überwacher_innen.
Da die ersten 15 Minuten nur dem Selbstdarstellungsdrang des Filmemachers dienen und thematisch nicht relevant sind, zeigen wir eine leicht gekürzte Fassung des Films (der im Anschluss aber in der Bibliothek ausgeborgt werden kann).

Meine Daten und ich, D., 2009, R.: Philipp Eichholtz